Union der Sozialistischen Sowjetrepubliken
(UdSSR)
(gegründet 1923 aus der
- Russischen Sozialistischen Föderativen Sowjetrepublik,
- Ukrainischen Sozialistischen Sowjetrepublik,
- Weißrussische Sozialistische Sowjetrepublik,
- Transkaukasische Sozialistische Föderative Sowjetrepublik)
 

Verfassung
vom 31. Januar 1924

Verfassung
vom 5. Dezember 1936

Verfassung
vom 7. Oktober 1977

Gesetz der UdSSR
vom 5. September 1991, Nr. 2392-I
über die Bestimmungen zur Regierung und Verwaltung der UdSSR während einer Übergangszeit

 

Regierungen der UdSSR

Verwaltung der UdSSR
 

Die Union zerfiel am 26. Dezember 1991 in folgende unabhängige Staaten:

Rußland / Rußländische Föderation
(ist formalrechtlich Nachfolger der UdSSR, während die weiteren Unionsstaaten als von der UdSSR abgetrennt (Sezession) betrachtet werden)

Ukraine

Weißrussland

Usbekistan

Kasachstan

Georgien

Aserbaidschan

Moldawien

Kirgisistan

Tadschikistan

Armenien

Turkmenistan
 

Der Union wurde außerdem seit der (völkerrechtswidrigen) Annexion Anfang  August 1940 folgende Staaten zugerechnet, die jedoch noch vor dem Zerfall wieder unabhängig wurden:

Estland

Lettland

Litauen

 

Home
© 18.10.2002 - 28.6.2006