Tschechoslowakische Sozialistische Republik

Verfassung
vom 11. Juli 1960

Verfassungsgesetz
über die tschechoslowakische Föderation
vom 27. Oktober 1968

Kapitel I. Grundbestimmungen

Kapitel II. Aufteilung der Zuständigkeit zwischen dem Bund und den Republiken

Kapitel III. Die Bundesversammlung

Kapitel IV. Der Präsident der Tschechoslowakischen Republik

Kapitel V. Regierung der Tschechoslowakischen Republik

Kapitel VI. Verfassungsgericht der Tschechoslowakischen Republik

Kapitel VII. Staatsorgane der Tschechischen Sozialistischen Republik und der Slowakischen Sozialistischen Republik
 1. Abschnitt. Der Tschechische Nationalrat und der Slowakische Nationalrat
 2. Abschnitt. Die Regierung der Tschechischen Sozialistischen Republik und die Regierung der Slowakischen Sozialistischen Republik

Kapitel VIII. Allgemeine Übergangs- und Schlußbestimmungen
 

Verfassungsgesetz
über die Stellung der Nationalitäten in der Tschechoslowakischen Sozialistischen Republik
vom 27. Oktober 1968

Verfassungsgesetz
über den Staatlichen Verteidigungsrat
vom 31. Januar 1969

Verfassungsgesetz
betreffend Änderung und Ergänzung des achten Hauptstücks der Verfassung
vom 17. Dezember 1969

Verfassungsgesetz
über Maßnahmen im System der Bundesorgane, an deren Spitze ein Mitglied der Regierung der Tschechoslowakischen Sozialistischen Republik steht
vom 20. Dezember 1970

Verfassungsgesetz
über das Verfassungsgericht der Tschechischen und Slowakischen Föderativen Republik
vom 27. Februar 1991
(engl.)

Hinweis

 

Home
© 1.2.2003